Bio Musterweingut Josef Loimer Kamptal arbeit
AT-BIO-301

Ihr Besuch freut uns, bitte vorher anrufen, mailen

Da ich nachmittags gerne mit meinen Hunden meist um 16 Uhr herum für 1 Stunde in den Weingarten fahre um da auch ein wenig zu arbeiten (derzeit ist es Schneiden der jungen Stöcke), wär für mich eine Anmeldung sehr angenehm. Ich kann mir die Zeit leicht einteilen wenn ich Bescheid weiß, ansonsten kann es passieren, daß Sie uns gerade da nicht antreffen.

Auch wenn einige Winzer es noch immer auf ihrer homepage stärkstens bewerben, wir dürfen keine gesundheitlichen Hinweise am Wein und auf unseren Seiten geben. Wenn Sie Info über Histamin in unserem Wein wollen, fragen Sie uns bitte ganz einfach!

2016-02-09
 

Weindurcheinander

Sie möchten unseren Wein kennenlernen, es gibt da ein Paket, bunt gemischt, mit allen wichtigen Sorten. Zugestellt ins Haus mit DPD-Weinversand. Sie senden eine E-Mail mit dem Kennwort "Kennenlernen", ich sende Ihnen unsere Bankverbindung, Sie überweisen den Betrag auf unser Bankkonto, und schon bekommen Sie das Probepaket zugesandt. Das Paket kostet fertig innerhalb Österreichs € 95,-- und nach D € 100,-- , enthält 12 Flaschen und kommt nach ca. 2 Werktagen.

2015-07-12
 

immer früher

Schneller, höher, größer, besser, lauter .... In unserer Zeit der Schnelllebigkeit und Informationsfülle ist die Nicht-Information durch die Über-Information seitens der Medien abgelöst worden. Was gestern noch richtig war, ist heute überholt, Altbewährtes wird unmodern und Gutes muß neu sein. Doch es geht nicht um so schnell als möglich, sondern um das Richtige zur richtigen Zeit. Nicht die Fülle der Information soll der Ausschlag für eine Entscheidung sein, sondern ein Gefühl des Vertrauens. Durch den Genuß unserer Weine und eine langjährige Kundentreue haben Sie uns Ihr persönliches Vertrauen ausgesprochen. So wissen Sie auch, daß es bei uns erst ab März den neuen Weinjahrgang gibt. Nicht schon im Dezember, dies wäre nur möglich, mit weinfremden Zusätzen zu arbeiten. Und Ihr Vertrauen in unsere bekömmlichen Produkte stärkt uns darin, weiterhin auf diverse Weinschönungsmittel, auf Zitronensäure und Gummi arabicum zu verzichten. Der Wein hat immer schon seine Zeit gebraucht bis er in seinem eigenen Gleichgewicht ist und seine natürliche Klärung braucht eben. Im Oktober wird geerntet, bis Dezember vergären und dann klären sie sich und werden so Weine, so einfach ist es. Gutes zur richtigen Zeit mit der richtigen Information.

2015-03-03
 

Eure Bestellung direkt beim Bauern

Danke dafür, daß Ihr weiter bei uns direkt einkaufen wollt, für Eure Treue, die vielen Rückmeldungen, das Lob für unsere Bemühungen den Wein besonders verträglich zu halten, den Zuspruch, die Anerkennung. Menschen, die für uns da sind, sind Flügel, die uns durchs Leben tragen.2014-11-17

PDF Landwirt.pdf   643.51 KByte



 

Weinfrühling

1000-e Menschen waren zum Weinfrühling da, haben sich die Weingärten angesehen und darin fotografiert. Bestimmt mehr als 90 % der üblichen Rebzeilen sind mit Herbiziden gespritzt, nicht eine Person hat uns darauf angesprochen, ist es überhaupt jemandem aufgefallen? Glauben die Menschen wirklich, wenn sie diese Weine trinken, das schadet ihnen nicht? Wann haben die Menschen das Sehen und Denken verlernt?2014-05-26
 

 
schnecke1